Verweilen und wandeln

Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern, besteht darin,
sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.

Thich Nhat Hanh

 

 

Friedenstauben für FriedenskindeR                    

  

 

    

Die Aktion „Friedenstauben“ wurde durch die Künstlerinnen Gudrun Lüpke-Dolny und Susanne Wagner initiiert. In limitierter Auflage haben die Künstlerinnen aus Porzellan kleine Friedenstauben modelliert. Sie wollen mit dieser Aktion ein Friedenszeichen gegen Gewalt und Tyrannei in der Welt setzen und sensibilisieren. 

Ein Teil des Erlöses soll dem Verein Friedenskinder e.V. Koblenz zugute kommen. Es wurde nun ein Betrag in Höhe von 500,- EUR an den 1. Vorsitzenden Bernd Wangelin übergeben. Der Verein hilft Kindern in Not, insbesondere solchen, die an den Folgen von Kriegshandlungen, Armut und Misshandlung oder Verlassenheit infolge von Naturkatastrophen leiden. Ein Dank an alle, die diese Aktion mit dem Kauf der Friedenstauben unterstützt und dazu beigetragen haben, den Gedanken an eine friedvolle Welt hinauszutragen!

 

Termine 2020    

   
Termine folgen ....

 

 

Presse

Zum Künstler-Portrait im Top-Magazin Koblenz, Frühjahrsausgabe 2016

hier klicken ...

                                             

Workshops für Kinder in der Stommel-Stiftung 2020, Urbar

Aufgrund der Corona-Pandemie fallen die Workshops in diesem Jahr leider aus.

Bunte Schalen filzen

28. März 2020, 11.00 h - 12.30 h (Kinder, 9-13 Jahre)
Das Filzen ist ein sehr altes Handwerk, das viele Sinne anspricht und die Feinmotorik schult. Ihr werdet schrittweise mit dem Nassfilzen mit warmen Wasser und Seife vertraut gemacht und filzt euch mit Phantasie und ein wenig Ausdauer eine bunte Schale. Diese kannst du dann zur Aufbewahrung von Kleinigkeiten und persönlichen Schätzen mit nach Hause nehmen. 

Wenn Tiere Karneval feiern – Musik-Kunst-Projekt
9. Mai 2020, 11.00 h - 12.30 h (Kinder 4-8 Jahre)

Wir hören Ausschnitte aus der Suite für Kammerorchester „Karneval der Tiere“ des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns und begegnen den unterschiedlichen Tier-Charakteren in der Musik. Wie bewegen sich die Tiere wohl zu der Musik? In welches Tier kannst du Dich gut hineinversetzen? Wir finden schließlich durch Bewegen und Nachahmen unser Lieblingstier (vielleicht sind es auch mehrere), und bringen unsere Ideen mit Farbe aufs Papier. 

Wir töpfern ein Windlicht  
19. September 2020, 11.00 h - 13.00 h (Kinder 7-12 Jahre)

Bringt Licht in die dunkle Jahreszeit mit einem selbst getöpferten Windlicht! Gezeigt werden euch, nach einer kleinen Einführung in das Arbeiten mit Ton, zwei Grundformen, aus denen ihr euer eigenes Windlicht entwickeln könnt. Eurer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Das Windlicht wird anschließend mit Engobe bemalt und später gebrannt. Zur Abholung wird ein Termin bekannt gegeben. 

Winter-Töpferwerkstatt   
14. November 2020, 11.00 h - 12.30 h (Kinder 5-10 Jahre)

Es ist alles erlaubt, was winterlich und weihnachtlich daherkommt. Ob Schneemann, Tannenbaumschmuck oder kleine Wichtel. Mit etwas Phantasie zaubert ihr kleine Kunstwerke oder vielleicht auch ein Geschenk fürs Fest. Anschließend wird alles mit Engobe bemalt und später gebrannt. Zur Abholung wird ein Termin bekannt gegeben.

Workshop: 10,- pro Kind (Windlicht-Workshop 12,-)
Material- und Brennkosten werden von der Stommel-Stiftung übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.stommel-stiftung.de